Westen - Verschiedenes
DH4PY

Zur Bildergalerie

 

 

 

 
  BC-221-AH
      Audioverstärker

 

 

 

 

 

  BC-221-AH

Ist ein Frequenzmesser aus den 40er Jahren.
Damals hatte man noch nicht die leicht ablesbaren Anzeigen mit Leuchtziffern o..
Das Gerät enthät:

  • Einen quarzstabilisierten Oszillator.
  • Einen Heterodyn- Oszillator mit zwei Grundbereichen, die mit ihren Harmonischen einen
       Bereich von 125 bis 20.000 kHz abdecken.
  • Einen empfindlichen Empfänger, der an drei Eingangspunkte angeschlossen werde
       kann.
  • Einen NF- Verstärker.

    Es gibt sieben Bedienungselemente:
  • Power- Schalter, der sowohl Heizung als auch Hochspannung abschaltet.
  • 2 Buchsen für Kopfhörer,
  • "OPERATION"- Schalter, der sowohl Quarz- als auch Heterodyn- Oszillator schaltet,
  • "FREQU BAND"- Schalter mit zwei Stellungen für den Heterodyn- Oszillator
  • Heterodyn- Oszillator- Regler, zusammen mit Anzeigeeinheiten (DIAL UNITS) und
       Hunderter- Anzeige (DIAL HUNDREDS) - Skalen.
  • "CORRECTOR"- Regler,
  • Ausgangsregler (" GAIN ").
    Dann befinden sich noch Antennen- und Erdungs- Stecker auf der Frontplatte.
    Der aufgeklappte Deckel enthält ein " CALIBRATION BOOK", das für jeden BC-211 einzigartig ist.

    Das hier vorhandene Gerät hat ein (sehr seltenens) eingebautes Netzteil.

    Frequenzbereich:
    100 kHz .. 20 MHz

     


    Technische Daten:

    Mögliche Fehlmessungen:
    1355 Hz bei 4 MHz
    985 Hz bei 2 MHz
    180 Hz bei 250 kHz
    180 Hz bei 125 kHz
    Batterien:
    BA-23 (4x)
    BA-2 (6x)
    Stromverbrauch:
    Heizung 0.86 A bis 0.92 A bei 5.4 bis 6 V
    Anodenstrom 0.015 bis 0.017 A bei 121.5 bis 135 V